Sascha Kolberg
Schon krass, was die Polizei mittlerweile so alles macht, nur nicht ihren Job!

Mich haben sie neulich vor meiner 'Absteige' (anders kann man das Haus wo ich wuhne wohl nicht nennen...) fest gehalten, weil dort vor einem Jahr mal jemand gewohnt hat, der gaaaaanz anders heißt wie ich und sie ihn gesucht haben. Um meine Personalien zu kontrollieren und mir Fragen zu stellen. Unglaublich... Was kann ich denn dafür, wenn sie den nicht finden? Woher soll ICH bitteschön wissen, wo der Kerle, den ich nicht kenne und der Monate vor mir dort wohnte, sich aufhält? Außer das sie MICH um nen wichtigen Termin gebracht haben war das ne echt sinnvolle Aktion!

Im letzten Jahr wurden in Kassel 2 BMX-Räder von 'meiner Gang' geklaut, incl. meinem BMX! Und das sind Bikes die WIRKLICH auffallen! Das Erste wurde zwei Tage später entdeckt, die Polizei informiert, aber ich habe das Fahrrad selbst aus der Bude raus geholt (aus 'ner 'Not-Unterkunft' eines Junkies... War nicht grad spaßig, eher fies gefährlich!) und dann noch ne halbe Stunde auf die Herren Polizisten gewartet. Und das Revier war ZU FUSS in drei Minuten erreichbar! Meins habe ich ebenfalls selbst wieder gefunden, allerdings nicht ganz so schnell...

Also, bei MIR ist die Polizei wegen dummer Aktionen ihrerseits mittlerweile sowas von unten durch... Wenn man sie mal braucht kommen sie zu spät, und wenn man sie nicht braucht, halten sie einen sinnlos auf!

This website uses cookies to recognize revisiting and logged in users. You accept the usage of these cookies by continue browsing this website.